Defekte Festplatten Elektronik
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung von Daten und haben langjährige Erfahrung mit der Datenrettung von defekten Festplatten-PCBs.
DIREKT ZUR ANFRAGE

Elektronik der Festplatte defekt

Ist die Elektronik Ihrer Festplatte kaputt? Häufig macht sich ein Elektronikschaden an der Festplatte dadurch bemerkbar, dass der Datenträger nicht mehr hochdreht und keine Anfahrgeräusche mehr zu hören sind. Durchgebrannte Bauteile auf der Platine, oft verbunden mit einem unangenehmen, beißenden und verbrannten Geruch, oder sehr heiß werdende Festplatten können ebenfalls auf eine defekte Festplatten-Elektronik hindeuten. Attingo rettet seit über 21 Jahren professioneller Datenretter und Spezialist bei elektronisch beschädigte Festplatten.

Ihr Spezialist für Datenrettung von Festplatten-Elektonikschäden

Schäden an den elektronischen Bauteilen einer Festplatte können Datenverlust verursachen. Attingo übernimmt für Sie die professionelle Wiederherstellung von Daten. Unsere langjährige Erfahrung mit der Datenrettung von defekten Festplatten-PCBs legt das Fundament für eine erfolgreiche Datenwiederherstellung. Hierzu zählt die Manipulation adaptiver Parameter auf der Steuerelektronik, das Auslesen von Firmware-Informationen sowie die Modifikation der Interfaces. Dies gilt sowohl für interne wie auch für externe Festplatten.

  • Alle Festplatten-Interfaces: SATA, IDE, SCSI, SCA, USB, Fibre Channel, Thunderbolt, FireWire, eSATA
  • Alle Baugrößen von Festplatten: 3,5 Zoll, 2,5 Zoll, 1,8 Zoll

Die gute Nachricht ist: In über 98% aller Fälle kann Attingo die Daten von Festplatten mit defekter PCB (Festplatten-Elektronik) retten und vollständig wiederherstellen.

» 146 Bewertungen anzeigen
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
(040) 54887560
info@attingo.com Live-Chat Diagnose-Anfrage
24h-Service 98% Erfolgsrate
iso 9001 siegel grau

Defekte Festplatten-Elektronik? Wir helfen bei Datenverlust!

  • Wir bieten Ihnen je nach Dringlichkeit der Datenrettung spezielle Diagnose-Verfahren an
  • Festpreisangebot nach Abschluss der Diagnose
  • Keine versteckten Kosten - Kosten der Datenrettung nur im Erfolgsfall!
  • Die Datenrettung Ihrer Festplatte wird von erfahrenen und geschulten Mitarbeitern ausgeführt
  • Schnelle Reaktionszeiten - in dringenden Fällen sind wir für Sie 24/7 im Einsatz
  • Hauseigene Recovery-Tools und individuelle Auslesewerkzeuge zur Datenrettung
  • Ein umfangreiches Ersatzteillager von über 14.500 Festplatten

Sprechen Sie uns an - buchen Sie noch heute Ihre Diagnose.

 

Was bei kaputter Elektronik der Festplatte zu beachten ist

Oftmals wird versucht, mit baugleichen Festplatten eine Datenrettung selbstständig durchzuführen, um die Daten wiederherstellen zu können. Nicht selten bleibt jedoch der gewünschte Erfolg aus.

  • Setzen Sie die Festplatte bei Elektronikschäden nicht erneut unter Strom. Gerade wenn die Festplatte noch hochdrehen sollte ist davon abzuraten, die Festplatte nach einer Spannungsspitze erneut ans Stromnetz anzuschließen. Neben Schäden an den elektronischen Komponenten kann eine Überspannung auch zu Schäden an den Schreib-/Leseköpfen führen. In einigen Fällen führen Überspannungen auch zu Schäden auf den Datenträgeroberflächen. Ebenso können Schäden der adaptive Parameter zu irreparablen Defekten und folglich zum endgültigen Datenverlust führen.
  • Tauschen Sie keine elektronischen Bauteile der Festplatte. Insbesondere neuere Festplattenmodelle besitzen adaptive Parameter , welche sich auf der Festplatten-Elektronik befinden. So kann ein Austausch der PCB dazu führen, dass die Festplatte zwar hochdreht, aber nun klackende Geräusche zu hören sind. Mitunter kann der Schaden dadurch sogar verschlimmert werden, wenn sich herausstellen sollte, dass die Köpfe ebenfalls beschädigt wurden.

Ursachen für einen Elektronikschaden an der Festplatte

  • Anschluss eines falschen Netzteils oder eines mit zu hoher Voltanzahl (sehr häufig erfolgt eine Verwechselung des 12V und 19V Netzteils bei der externen Festplatte)
  • Spannungsspitzen (z.b. durch Blitzeinschlag), Stromschwankungen im Netz Kurzschluss
  • Festplatte ist direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt
  • Räume sind ungenügend belüftet (z.B. nicht klimatisierte Serverschränke)
 
Kundenmeinungen
146 Bewertungen
Keine negativen Anmerkungen zu dem Vorgang.
2017-01-03: , Western Digital WD10EACS-00D6B1 | Windows XP | NTFS

Alles ging sehr zügig von Statten, die Kommunikation war gut, nur der Preis hätte günstiger sein können.

Schneller und kompetenter Service direkt in Hamburg
2014-12-05: , Samsung Spinpoint F3 HD103SJ aus QNAP NAS 419P+ | RAID10 | Linux | EXT

Mit allem sehr zufrieden, hätte nicht besser laufen können
2014-01-20: , Seagate Barracuda LP ST32000542AS aus einem Buffalo NAS | Linux | XFS

Weitere KundenmeinungenKundenmeinungen ausblenden
Ihre Ansprechpartner
Peter Franck
Technischer Geschäftsführer
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
Sebastian Evers
Kundenbetreuung
Boris Hakaso
Technik
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
Robbert Brans
Geschäftsführer BeNeLux
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
Maximilian Maurer
Kundenbetreuung
Ing. Özgür Göksu
Technik
Thomas Weiner
Technik
Paul Carlson
Technik
Ing. Franz Ehrschwendner
Buchhaltung
Sandra Fuchs
Social Media und PR
>98%
Erfolgsquote
21 Jahre
Erfahrung
42.754
Rettungserfolge