Datenrettung von CMS und DMS Systemen
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung von Daten und haben langjährige Erfahrung der Datenrettung von CMS und DMS Systemen.
DIREKT ZUR ANFRAGE

CMS und DMS Datenbanken wiederherstellen

Datenrettung von Dokumenten-Management-System (DMS)

Dokumenten-Management-Systeme speichern die Daten oft in einem proprietären Format. Es handelt sich in vielen Fällen um Standard-Dateitypen wie zum Beispiel TIF- oder JPEG-Bilder, welche jedoch in einem Container der DMS-Software eingeschlossen werden. In diesem werden Informationen wie Dokument-ID, Datum/Uhrzeit und Dateigröße gespeichert.

  • Datenrettung von Dokumenten-Management-Systemen
  • Rettung von Daten aus medizinischen Aufzeichnungssystemen
  • Rekonstruktion von Dateiablagen

Ursachen für Datenverlust:

  • Defektes RAID-System oder Storage
  • Fehler innerhalb des Dateisystems
  • Bugs in der DMS-Software

Die Dateien selbst werden meistens in einer Hash-Verzeichnis-Struktur (z.B. C:\DMSF\) mit ID-Dateinamen (z.B. 14352346.bin) gespeichert.

Attingo verfügt über umfassende Erfahrung in der Rekonstruktion von DMS-Systemen. Reverse Engineering der Container-Dateien sowie das Zusammenspiel mit der SQL-Datenbank des DMS ermöglichen auch in schwierigen Fällen die Rekonstruktion des DMS.

Datenrettung von Content-Management-System (CMS)

Sehr viele moderne Web-Sites werden mit Hilfe eines Content-Management-Systems aufgebaut. Diese sind eine Kombination aus Datenbank und einzelnen Dateien.

  • Datenrettung von Content-Management-Systemen (z.B. TYPO3, IIS oder Sharepoint)
  • Rettung von Web-Dateien sowie CMS Datenbanken (z.B. MySQL)

Kenntnis über interne Strukturen gängiger Content-Management-Systemen sowie tiefgreifendes Wissen im Bereich von Datenbanken ermöglichen auch bei schwierigen Fällen ausgezeichnete Rekonstruktionsergebnisse.

Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
(040) 54887560
info@attingo.com Live-Chat Online-Anfrage
24h-Service 98% Erfolgsrate
iso 9001 siegel grau
Ablauf und Service - Diagnose-Optionen:
Economy
5-10 Tage
Sie erhalten nach der kostenlosen Erstdiagnose ein Angebot zur Datenrettung.
Business
2-4 Tage
Wir retten Ihre Daten bereits während der Diagnose, Sie erhalten Dateilisten.
High Priority
schnellstmöglich 24h
Wir retten Ihre Daten so schnell wie technisch möglich, auch außerhalb der Geschäftszeiten.
Ihre Ansprechpartner
Peter Franck
Technischer Geschäftsführer
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
Sebastian Evers
Kundenbetreuung
Boris Hakaso
Technik
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
Robbert Brans
Geschäftsführer BeNeLux
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
Maximilian Maurer
Kundenbetreuung
Ing. Özgür Göksu
Technik
Thomas Weiner
Technik
Paul Carlson
Technik
Ing. Franz Ehrschwendner
Buchhaltung
Sandra Fuchs
Social Media und PR
>98%
Erfolgsquote
20 Jahre
Erfahrung
42.754
Rettungserfolge