Datenrettung verschlüsselter Datenträger und Dateien
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung von Daten und haben langjährige Erfahrung mit verschlüsselten Systemen.
DIREKT ZUR ANFRAGE

Datenrettung bei Verschlüsselung & Crypto

Datenrettung bei Hardwareproblemen

Immer wieder wenden sich Kunden mit folgendem Fehlerbild an uns: Bei einem verschlüsselten Datenträger tritt plötzlich ein Hardwaredefekt auf. Die Chancen einer Datenrettung sind stark abhängig vom konkreten Hardwareschaden. Selbst wenn bereits Sektoren unlesbar sind, zum Beispiel durch massive Oberflächenschäden, können wir Ihre Daten in den meisten Fällen noch rekonstruieren.

Fehler bei Notfall-Entschlüsselungen und Starten des Betriebssystems

Oftmals kommt es auch zu Fehlern bei der Entschlüsselung eines vollständig (fulldisc) verschlüsselten Laufwerks oder es treten bereits beim Start des Betriebssystems Fehlermeldungen auf. Mögliche Ursache hierfür sind Lesefehler, oder defekte Sektoren im Bereich des Keys auf dem Datenträger. Auch hier bestehen gute Chancen auf eine erfolgreiche Datenrettung, oftmals auch wenn kein Backup des Wiederherstellungsschlüssels erstellt wurde.

Kennwort vergessen?

Wenn ein Kennwort vergessen wurde oder nicht mehr verfügbar ist, unterscheidet man:

  • Ist der Verschlüsselungsalgorithmus sicher?
  • Ist das Softwareprodukt selbst sicher programmiert oder existieren Bugs oder gar Backdoors?
  • Ist das Kennwort sicher?
  • Sind auch die Sicherheitsschlüssel nicht mehr verfügbar?

Selbst wenn eine der Fragen mit "nein" zu beantworten ist, haben unsere Techniker Möglichkeiten, doch noch auf die Daten zuzugreifen. Wenn die Antwort auf alle Fragen „ja“ lautet, besteht in der Regel nur eine sehr geringe Hoffnung, auf kleine Daten-Fragmente zugreifen zu können. Fragen Sie unsere Spezialisten!

Festplatten Lock - HDD Lock - ATA Lock

Oft werden zum Schutz der eigenen Daten die Festplatten mit einem Kennwort „gelockt“, also gesperrt. Mit speziell entwickelten Verfahren von Attingo Datenrettung können unsere Ingenieure trotzdem Zugriff auf die Daten bekommen und diese kopieren.

Da bei Verschlüsselungen die Aussichten auf eine Datenrettung vom konkreten Problem abhängig sind, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder rufen Sie unsere Hotline an, um eine individuelle Einschätzung zu bekommen.

SED (Self Encrypting Drive)

Unter SED kategorisiert man Datenträger, die sich auf Hardwareebene mit AES-256 selbst verschlüsseln (SSD, interne oder externe Festplatten). Hierbei werden risikoreiche Umwege der Verschlüsselung, die über den RAM oder die CPU führen, wie es bei Verschlüsselungssoftware der Fall ist, vermieden.

Zudem stellt die Verschlüsselung auf Hardwareebene die effizienteste Variante der Datenverschlüsselung dar. Ein in SED-Festplatten implementiertes geschlossenes System agiert vollkommen unabhängig im eigenen Festplattenspeicher. Eine integrierte CPU und spezielle Speicherbereiche erlauben nur die Ausführung von spezifischem Code. Die vollständige Verschlüsselung (Encryption) der Daten erfolgt hierbei ausschließlich durch den HDD Controller.

Bei dem Zugriff durch einen autorisierten Anwender ist kein Unterschied zu einem unverschlüsselten Datenträger zu bemerken. Erst wenn jemand ohne Authentifizierung versucht, lesend oder schreibend auf das SED-Laufwerk zuzugreifen, wird man feststellen, dass dies weder auf regulärem Wege noch auf Umwegen (z. B. durch Firmwaremanipulationen) möglich ist.

SED Datenträgerhersteller/-modelle:

  • Western Digital (z. B. My Book, My Passport)
  • Seagate (z. B. Enterprise Capacity ST8000NM0165)
  • Toshiba (z. B. HK4E THNSF8200PCSE)
» 18 Bewertungen anzeigen
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
(040) 54887560
info@attingo.com Live-Chat Diagnose-Anfrage
24h-Service 98% Erfolgsrate
iso 9001 siegel grau
Attingo rekonstruierte bereits Daten von folgenden Modellen

Verschlüsselte Container

Abelsoft CryptBox
Aloaha Secure Stick
BestCrypt
BitArmor DataControl
Bloombase Keyparc
CenterTools DriveLock
CGD
Check Point Pointsec
Cold boot attack
Conjurers Encrypter
CrossCrypt
Cryptainer
CryptArchiver
Cryptmount
cryptoloop
cryptoMill
cryptsetup
Discryptor
DISK Protect
DiskCryptor
DriveLock
DriveSentry GoAnywhere 2
E4M
e-Capsule Private Safe
FinallySecure Enterprise (SECUDE)
Free CompuSec
FreeOTFE
GBDE
GELI
GNU fcrypt
IEEE P1619
In re Boucher
Infotec ViPNet SafeDisk
KryptOS
Linux Unified Key Setup
loop-AES
McAfee Endpoint Encryption (SafeBoot)
n-Crypt Pro
PGPDisk
Private Disk
R-Crypto
Remus ArchiCrypt Live
Rsyncrypto
SafeBoot Device Encryption
SafeGuard Easy
SafeGuard Enterprise
SafeGuard PrivateDisk
SafeHouse Professional
Scramdisk
SecuBox
SECUDE Secure Notebook
SecureDoc
Securstar DriveCrypt
Sentry 2020
SpyProof!
Steganos Safe
svnd / vnconfig
Symantec Endpoint Encryption
Transparent Data Encryption
TRESOR
TrueCrypt
VeraCrypt

Verschlüsselte Dateisysteme

BitLocker Drive Encryption
Encrypting File System EFS
FileVault / FileVault 2
eCryptfs
EncFS
Dm-crypt
cryptsetup/dmsetup
LUKS

Kundenmeinungen
18 Bewertungen
Bin sehr zufrieden
2016-01-12: , Western Digital MyPassport | Windows 10 | NTFS

Jederzeit wieder (wenn der Preis nicht so hoch wäre *lach*)

Zufrieden, hat alles geklappt
2012-10-10: , Western Digital Caviar SE WD2500JB-00REA0 | Windows 7 | FAT

2012-02-15: , 256GB RealSSD C300 1.8 Micron MTFDDAA256MAG-1G1 FW | Windows 7 | NTFS

Weitere KundenmeinungenKundenmeinungen ausblenden
Ihre Ansprechpartner
Peter Franck
Technischer Geschäftsführer
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
Sebastian Evers
Kundenbetreuung
Boris Hakaso
Technik
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
Robbert Brans
Geschäftsführer BeNeLux
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
Maximilian Maurer
Kundenbetreuung
Ing. Özgür Göksu
Technik
Thomas Weiner
Technik
Paul Carlson
Technik
Ing. Franz Ehrschwendner
Buchhaltung
Sandra Fuchs
Social Media und PR
>98%
Erfolgsquote
21 Jahre
Erfahrung
42.754
Rettungserfolge