Just a Bunch of Disks
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung von Daten und haben langjährige Erfahrung mit allen gängigen Systemen.
DIREKT ZUR ANFRAGE

JBOD

Das Akronym JBOD steht für Just a Bunch of Disks und bezeichnet eine Ansammlung von Festplatten, die sich zwar im selben Gehäuse oder am selben Controller befinden, aber unabhängig voneinander genutzt oder angesteuert werden können - anders als es bei einem RAID der Fall ist. Hardware-Controller ermöglichen es die RAID-Funktion zu deaktivieren und die angeschlossenen Festplatten für das Betriebssystem einzeln verfügbar zu machen. Auch kann eine undefinierte Anzahl an Festplatten, auf unterschiedliche Arten (SATA, IDE, SCSI, USB) mit einem Computer verbunden und zu einem logischen Volumen verknüpft ein JBOD sein können. Der Zusammenschluss mehrerer an einem RAID-Controller aneinandergereihten Festplatten zu einem einzigen Laufwerk oder die Aufteilung einer oder mehrerer Festplatten ein mehreren logische Laufwerken (um diese dem Betriebssystem als mehrere Festplatten zu präsentieren) kann auch als JBOD verstanden werden. Hierbei eröffnen sich dann auch gewisse Ähnlichkeiten zum NRAID oder SPAN die ebenso wie ein JBOD keine redundante Speicherung aufweisen.

Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
(040) 54887560
info@attingo.com Live-Chat Diagnose-Anfrage
24h-Service 98% Erfolgsrate
iso 9001 siegel grau

Attingo-Magazin

Pressemeldungen & Aktuelles
Attingo in der Presse
Messetermine und Konferenzen
Blog
Stichwortverzeichnis
Fallstudien: Datenrettung