Datenwiederherstellung von optische Medien - CD, DVD, Blue-Ray
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung Ihrer Daten und haben langjährige Erfahrung der Datenwiederherstellung optischer Medien.
DIREKT ZUR ANFRAGE

Datenrettung optischer Medien - CD, DVD, Blue-Ray

Ebenso wie bei anderen Datenträgern kommt es auch bei optischen Speichermedien zu Datenverlust.

24h-Service 98% Erfolgsrate

Gängige optische Medien

CD-ROM
CD-R
CD-RW
DVD ROM
DVD+R
DVD-R
DVD+RW
DVD-RW
Blue-Ray Disc BD ROM
BD-R
BD-RE

Weitere optische Medien

LD
EVD
FVD
GD-ROM
HVD
M-Disc
MiniDisc
Magneto Optical Disc MOD
PCD
PD
PDD
UDO
UMD
VMD

Physische Ursachen - Kratzer, Hitze, Sonne, Scheiben zerbrochen

Kratzer auf den Oberflächen

Der häufigste Hardwareschaden bei optischen Medien ist eine zerkratzte Oberfläche, welche nicht zwangsläufig mit dem Auge erkennbar sein muss. An einer ungünstigen Stelle, zum Beispiel vom äußeren Rand durchgehend bis ins Innere, führt ein Kratzer unweigerlich zu Datenverlust.

Hitzeeinwirkung und Sonne

Ebenso sind optische Medien extrem sensibel gegenüber Sonneneinstrahlung - insbesondere UV Einstrahlung -  und Temperaturschwankungen. Durch kleinste chemische Änderungen innerhalb der Datenträgerbeschichtung kann es bereits zum Datenverlust kommen. Trotzdem ist in den meisten dieser Fälle eine Datenrettung noch möglich.

Scheiben der Rohlinge sind zerbrochen

Wir erhalten auch immer wieder optische Medien, die gebrochen sind. Eine Rekonstruktion ist dann nur noch mit sehr viel Aufwand möglich, mehrere Mann-Monate an Arbeit müssen investiert werden.

» 7 Bewertungen anzeigen
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
(040) 54887560
info@attingo.com Live-Chat Diagnose-Anfrage
iso 9001 siegel grau

Logische Ursachen für Datenverlust bei optischen Medien

Session nicht korrekt beendet

Die häufigste Ursache für Datenverlust eines optischen Mediums ist jedoch eine nicht korrekt beendete Session, das heißt der Brennvorgang wurde nicht richtig abgeschlossen. Das Medium wirkt anschließend als vollständig belegt, es werden aber keine Daten angezeigt. Ebenso kann es vorkommen, dass nur ein Bruchteil der eigentlichen Kapazität als Maximale angezeigt wird. In diesen Fällen sind die Daten noch vorhanden, allerdings ist die Vorgehensweise, um auf die Daten wieder zugreifen zu können, sehr komplex und kann nur mit Hilfe spezieller Hardware durchgeführt werden. Dazu verwendet Attingo speziell manipulierte CD, DVD oder BluRay-Laufwerke.

Fehlerquelle Brennprogramm

Oft wird nach dem Brennvorgang nicht verifiziert, ob alle Daten auf das Medium übertragen wurden. Immer wieder kommt es vor, dass Brennprogramme manche Daten nicht schreiben. Mögliche Ursachen sind zum Beispiel Dateigröße oder nicht standardisierte Dateinamen. Wenn dies erst zu einem späteren Zeitpunkt entdeckt wird, geht man fälschlicherweise oft davon aus, dass die Daten im Laufe der Zeit „verschwunden“ sind.

Gelöschte Dateien auf wiederbeschreibbaren optischen Medien

Bei wiederbeschreibbaren Medien ist es möglich, vorhandene Daten wieder zu löschen. Will man diese gelöschten Daten jedoch wieder herstellen, funktioniert das im Prinzip wie bei einer Festplatte, nur gestaltet es sich schwieriger, da Laufwerke keinen Zugriff nach einer Löschung ermöglichen und speziell manipulierte Laufwerke verwendet werden müssen.
Des Weiteren ist zu beachten, dass sich wiederbeschreibbare optische Medien immer nur vom Anfang bis zum Ende beschreiben lassen und Daten so lange noch physisch vorhanden sind, bis diese vollständig neu überschrieben wurden.

 

Datenrettung von optischen Medien bei Attingo

Unsere Mitarbeiter sind rund um die Uhr für Sie erreichbar

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen bei Datenverlust. Rufen Sie uns im Falle einer Notfall-Datenrettung an, wenn Sie Ihre Daten so schnell wie möglich benötigen.

Fixpreis Angebot nach Abschluss der Diagnose

Nach Abschluss der Diagnose erhalten Sie ein Fixpreis-Angebot. Wir beraten Sie gerne zu unseren Diagnoseoptionen.

Optische Medien bleiben in Deutschland

Optische Medien werden weder ins Ausland noch an Drittanbieter versendet. Die Datenrettung erfolgt ausschließlich im Labor in Deutschland.

 
Kundenmeinungen
7 Bewertungen
Es war erfolgreich
2017-05-29: , DVD

Die Kommunikation war sehr freundlich! Gefunden habe ich Attingo durch eine Radiosendung.

2016-05-02: , Commax DVD-R 4,7GB | Windows XP

Für Privatkunden ist es zu teuer.

Seriosität Alles passt
2017-09-11: , Toshiba HDTB320EK3CA | Windows 10 | NTFS

Weitere KundenmeinungenKundenmeinungen ausblenden
Ihre Ansprechpartner
Peter Franck
Technischer Geschäftsführer
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
Sebastian Evers
Kundenbetreuung
Boris Hakaso
Technik
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
Robbert Brans
Geschäftsführer BeNeLux
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
Maximilian Maurer
Kundenbetreuung
Ing. Özgür Göksu
Technik
Thomas Weiner
Technik
Paul Carlson
Technik
Ing. Franz Ehrschwendner
Buchhaltung
Sandra Fuchs
Social Media und PR
>98%
Erfolgsquote
21 Jahre
Erfahrung
42.754
Rettungserfolge