Datenrettung von E-Mail und Postfächern
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung von Daten und haben langjährige Erfahrung mit der Datenrettung von Postfächern.
DIREKT ZUR ANFRAGE

Datenwiederherstellung von Postfächern

Attingo rekonstruiert defekte Datenbanken von E-Mail-Servern, beschädigte Postfächer oder gelöschte E-Mails. Tiefgreifendes Wissen über Struktur und Aufbau von E-Mail-Datenbankservern sowie Postfächern ist Voraussetzung, um im Ernstfall helfen zu können.

  • Datenrettung und Konvertierung von Outlook, Exchange und mbox Postfächern
  • Datenrettung korrupter Postfächer
  • Datenrettung gelöschter Postfächer

Datenrettung von Outlook und Exchange

Attingo hat die proprietären Speicherformate von .pst Postfächern, .ost Cache Dateien sowie .edb Datenbanken reverse engineert, um eine vollständige und performante Datenrettung oder Konvertierung zu ermöglichen. 

Datenrettung von mbox Postfächern

Attingo rekonstruiert auch Daten von UNIX-basierten .mbox Postfächern (oder .mbx Dateien). Proprietäre Implementierungen hiervon werden in der heutigen Zeit unter anderem von Mozilla Thunderbird, Apple Mail und Eudora verwendet. Bei Thunderbird können strukturelle Schäden in der .msf-Indexdatei auftreten.

Ursachen für Datenverlust bei E-Mail-Archiven

Ausfall des physischen Speichers

Ein Ausfall oder Defekt des Datenträgers führt auch zu Datenverlust der gespeicherten E-Mail-Datenbank oder Postfächer. Beim Datenträger kann es sich um ein RAID-System, eine einzelne Festplatte oder eine SSD handeln.

Fehler im Dateisystem

Fehler im Dateisystem können zu Datenverlust bei E-Mail-Datenbanken und Postfächern führen. Ein plötzlicher Absturz des Betriebssystems oder ein Stromausfall können dazu führen, dass Transaktionen nicht korrekt geschrieben werden und Datenverlust auftritt. Auch das sogenannte 0-Byte-Problem ist ein häufiges Symptom: Die Datei hat nur noch eine Dateigröße von 0 Bytes. Um zu verhindern, dass der Schaden noch größer wird, ist es bei diesem Fehler besonders wichtig, sofort den Server auszuschalten und nicht mehr unter Strom zu setzen.

Gelöschte E-Mail, Postfächer, Kalender, Notizen oder Kontakte

Häufig werden versehentlich einzelne Postfächer, Notizen, Kalender oder Kontakte gelöscht, zum Beispiel bei Migrationen.

Korruptes Postfach, E-Mail-Datenbank, Kalender, Notizen oder Kontakte

Eine Datenrekonstruktion ist auch bei korrupten E-Mail-Datenbanken möglich, zum Beispiel bei einer defekten Microsoft Outlook .pst oder .ost Datei, Lotus Notes .nsf Archiven oder Exchange .edb Dateien.

Häufig ist es auch notwendig, E-Mail-Server zu konvertieren, zum Beispiel extrahiert Attingo Datenrettung aus Exchange Datenbanken die einzelnen Postfächer als Outlook .pst Datei.

» 84 Bewertungen anzeigen
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
+43 1 2360101
info@attingo.com Live-Chat Diagnose-Anfrage
24h-Service 98% Erfolgsrate
staatliche Auszeichnung Austria A iso 9001 siegel grau https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de
Attingo rekonstruierte bereits Daten von folgenden Modellen

Outlook

Outlook for MS-DOS
Outlook for Windows 3.1x
Outlook for Macintosh
Outlook 97
Outlook 98
Outlook 2000
Entourage 2001
Entourage X
Outlook 2002
Office Outlook 2003
Entourage 2004
Office Outlook 2007
Entourage 2008
Outlook 2010
Outlook 2011 for Mac
Outlook 2013

Exchange Server

Exchange 1.0
Exchange Server 4.0
Exchange Server 5.0
Exchange Server 5.5
Exchange 200 Server
Exchange Server 2003
Exchange Server 2007
Exchange Server 2010
Exchange Server 2013

Weitere Postfächer

Novell GroupWise
Lotus Notes
Mozilla Thunderbird
Apple Mail
Zimbra

 

Kundenmeinungen
84 Bewertungen
2018-11-21: , Seagate SSHD ST500LM000 P/N: 1EJ162-505 | NTFS

Sehr schnell und kompetent
2018-11-04: , WD Elements WDBAAU0030HBK-01 WD30EZRX-00DC0B0 | Windows 10 | NTFS

Internetrecherche und gute Testergebnisse
2018-10-15: , Intel SSD 5400s Series SSDSC2KF256H6 | Windows 7 | NTFS

Weitere KundenmeinungenKundenmeinungen ausblenden
Ihre Ansprechpartner
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
Peter Franck
Technischer Geschäftsführer
Robbert Brans
Geschäftsführer BeNeLux
Maximilian Maurer
Kundenbetreuung
Sebastian Evers
Kundenbetreuung
Boris Hakaso
Technik
Ing. Özgür Göksu
Technik
Paul Carlson
Technik
Ing. Franz Ehrschwendner
Buchhaltung
>98%
Erfolgsquote
22 Jahre
Erfahrung
43.642
Rettungserfolge