RAID 0 Datenrettung - RAID 0 wiederherstellen
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung Ihrer Daten und haben langjährige Erfahrung mit der Datenrettung von RAID 0 Arrays.
DIREKT ZUR ANFRAGE

RAID 0 Datenrettung - RAID 0 wiederherstellen

Eine RAID 0 Datenrettung bedarf besonderer Sorgfalt, denn bei einem RAID 0 (data striping) ist im Vergleich zu allen anderen RAID-Level keine Redundanz der Daten vorhanden. Attingo rettet regelmäßig Daten ausgefallener RAID 0 Systeme. Da der der Ausfall von nur einer Festplatte im ungünstigsten Fall dazu führen kann, dass sich keine Daten vom RAID 0 wiederherstellen lassen empfehlen wir, Selbstversuche zu vermeiden, um die Chancen der RAID 0 Datenrettung nicht zu verringern.

Ursache und Erfolgsaussicht bei einer RAID 0 Datenrettung

Die häufigste Ausfallursache bei RAID 0 Storage Systemen ist der Defekt einer einzelnen Festplatte im Array, denn der Ausfall einer defekten Festplatte sorgt aufgrund der fehlenden Redundanz dafür, dass kein Zugriff auf die Daten mehr möglich ist.

In den meisten Fällen lassen sich die Daten eines RAID 0 wiederherstellen. Allgemein gilt: je weniger bereits versucht wurde, desto größer ist die Chance einer Datenwiederherstellung. Dies gilt auch für das Wiederherstellen von Datenbanken, die Rekonstruktion virtueller Maschinen oder die Rettung verlorener Filmschnitte.

Je mehr Informationen uns zum Ausfall und zu den bereits unternommenen Rettungsversuchen vorliegen, desto zielgerichteter können Maßnahmen ergriffen werden.

Aufbau eines RAID 0 Arrays

Aufbau eines RAID 0 Arrays

Expertenwissen im Bereich RAID 0 Datenrettung

Unsere Techniker und Ingenieure sind spezialisiert auf die Datenwiederherstellung ausgefallener Server, RAID und NAS Systeme. Nahezu alle auf dem Markt befindlichen RAID Controller wurden reverse engineert. Nur mit tiefgreifendem Wissen über interne Systemstrukturen (z.B. Firmware), Algorithmen (z.B. Verlauf der Datenstreifen) und Verhaltensweisen von RAID Controllern ist eine schnelle und zuverlässige Rekonstruktion von RAID Systemen gewährleistet.

Mit Hilfe hauseigener RAID Datenrettungssoftware ist eine virtuelle Simulation des Verbunds ohne Zeitverlust möglich. Unsere Spezialisten haben Verfahren entwickelt, um RAID-Systeme per Software zu simulieren. U.a. wurden von folgenden Herstellern RAID Controller reverse engineert: Adaptec RAID Controller, 3Ware, ICP Vortex, Intel, Areca, ATTO, Dawicontrol, HighPoint, LSI, QLogic.

Unsere hochqualifizierten Techniker und Ingenieure bearbeiten regelmäßig RAID-Fälle im hauseigenen Labor. Dies gilt sowohl für alle gängigen RAID-Level wie auch für ausgefallene und proprietäre RAID-Level. Nur in seltenen Fällen ist eine RAID 0 Datenrettung aufgrund fataler Schäden an den defekten Festplatten nicht möglich. In den meisten Fällen können wir Daten von ausgefallenen RAID 0 Server und Storage Systemen wiederherstellen und verloren geglaubte Daten retten.

Die Dauer einer RAID 0 Datenrettung ist abhängig vom Schadensbild, der Anzahl und der Kapazität der Festplatten. Eine allgemeingültige Aussage zu treffen, wie schnell sich Daten eines RAID 0 wiederherstellen lassen, ist daher nicht möglich. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihren Fall individuell einschätzen können. In sehr dringenden Fällen stehen unsere Ingenieure und Techniker jederzeit (24 Stunden, 365 Tage) für Sie zur Verfügung. Die Datenrettung erfolgt ausschließlich im hauseigenen Reinraumlabor in Wien.

Zu beachten bei einer RAID 0 Datenrettung

  • Wichtig ist es, Ruhe zu bewahren. Auch wenn bereits Rettungsversuche unternommen worden sind bedeutet es nicht, dass eine RAID 0 Datenrettung nicht mehr möglich ist.
  • Geben Sie die Festplattenmodelle an, welche sich im RAID 1 Verbund befinden.
  • In welchem Gerät waren die Festplatten verbaut (NAS, DAS, ...)?
  • Teilen Sie uns das Modell des RAID 0 Controllers mit (bzw. die Typenbezeichnung des Mainboards, wenn der RAID 0 Controller onboard betrieben wird). Diese Informationen können die Datenwiederherstellung beschleunigen.
  • Führen Sie keinerlei weitere Installationen oder Initialisierungen auf dem System mehr durch.
  • Vermeiden Sie einen Neustart oder Rebuild des RAID 0. Dies kann zu Folgeschäden führen, Datenverlust begünstigen und die Datenwiederherstellung erschweren.
  • Beschriften Sie alle (im Server oder NAS) befindlichen Festplatten mit der Slot-Nummer und markieren Sie die defekten Festplatten
» 25 Bewertungen anzeigen
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
(01) 236 01 01
info@attingo.com Live-Chat Online-Anfrage
24h-Service 98% Erfolgsrate
iso 9001 siegel grau Staatliche Auszeichnung sidebar balken Austria A
Ablauf und Service - Diagnose-Optionen:
Economy
5-10 Tage
Sie erhalten nach der kostenlosen Erstdiagnose ein Angebot zur Datenrettung.
Business
2-4 Tage
Wir retten Ihre Daten bereits während der Diagnose, Sie erhalten Dateilisten.
High Priority
schnellstmöglich 24h
Wir retten Ihre Daten so schnell wie technisch möglich, auch außerhalb der Geschäftszeiten.
Kundenmeinungen
25 Bewertungen
Die einzigen echten mit Datenrettungslabor vor Ort
2015-02-20: , Seagate Barracuda ST2000DM001 aus Buffalo Linkstation LS-WXL | RAID0 | Linux | XFS

Inhabergeführt, tatsächlich in Wien und wirken kompetenter
2013-04-26: , WD10EADS-22M2B0 | RAID0 | MacOS X | HFS

In Österreich, Referenzen haben überzeugt
2011-05-02: , Samsung SP1614C RAID Controller DAWICONTROL DC-150 | RAID0 | Windows 2003 | NTFS

Weitere KundenmeinungenKundenmeinungen ausblenden
Ihre Ansprechpartner
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
Peter Franck
Technischer Geschäftsführer
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
Maximilian Maurer
Spare Part Manager
Ing. Özgür Göksu
Technik
Thomas Weiner
Technik
Ing. Franz Ehrschwendner
Buchhaltung
Sandra Fuchs
Social Media und PR
Robbert Brans
Geschäftsführer BeNeLux
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
Sebastian Evers
Kundenbetreuung
Boris Hakaso
Technik
Paul Carlson
Technik
>98%
Erfolgsquote
21 Jahre
Erfahrung
42.754
Rettungserfolge