Datenrettung von Maxtor Festplatten
Wir übernehmen für Sie die professionelle Wiederherstellung von Daten und haben langjährige Erfahrung mit der Datenrettung von Maxtor Festplatten.
DIREKT ZUR ANFRAGE
Maxtor Logo

Datenrettung Maxtor Festplatte

Ist Ihre Maxtor Festplatte defekt? Wird die Maxtor Festplatte nicht mehr erkannt? Attingo hilft regelmäßig von Datenverlust Betroffenen mit der professionellen Datenrettung von Maxtor Festplatten. Mit mehr als 21 Jahren Erfahrung, Know-How und fachlich spezialisierten Technikern und Ingenieuren rekonstruieren wir Ihre Daten von ausgefallenen Festplatten des Herstellers Maxtor in unseren hauseigenen Reinraumlaboren.

Die gute Nachricht ist: In über 98 % aller Fälle kann Attingo die Daten von ausgefallenen Maxtor Festplatten retten und wiederherstellen.

Attingo - Ihr Spezialist für Maxtor Datenwiederherstellung

Maxtor DiamondMax 6
Maxtor DiamondMax 7
Maxtor DiamondMax 8
Maxtor DiamondMax Plus 9
Maxtor DiamondMax Plus 10
Maxtor DiamondMax 17
Maxtor DiamondMax 20

Maxtor DiamondMax 21
Maxtor DiamondMax 22
Maxtor DiamondMax 23
Maxtor MaxLine III Serie
Maxtor Basics
Maxtor M3

Professionelle Datenrettung von Maxtor Festplatten

Professionelle Datenrettung von Maxtor Festplatten

» 20 Bewertungen anzeigen
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
(01) 236 01 01
info@attingo.com Live-Chat Online-Anfrage
24h-Service 98% Erfolgsrate
staatliche Auszeichnung Austria A iso 9001 siegel grau

Datenrettung von Maxtor Festplatten - wir helfen bei Datenverlust

  • Wir bieten Ihnen je nach Dringlichkeit der Datenrettung spezielle Diagnose-Verfahren an
  • Festpreisangebot nach Abschluss der Diagnose
  • Keine versteckten Kosten - Kosten der Datenrettung nur im Erfolgsfall!
  • Die Datenrettung Ihrer Maxtor Festplatte wird von erfahrenen und geschulten Mitarbeitern ausgeführt
  • Schnelle Reaktionszeiten - in dringenden Fällen sind wir für Sie 24/7 im Einsatz
  • Hauseigene Recovery-Tools und individuelle Auslesewerkzeuge zur Datenrettung
  • Ein umfangreiches Ersatzteillager von über 14.500 Festplatten - darunter viele Maxtor Festplatten

Sprechen Sie uns an - buchen Sie noch heute Ihre Diagnose.

 

Ursachen für Datenverlust bei Maxtor Festplatten (Seagate)

Wie jedes mechanische und elektronische Gerät sind auch Datenträger von Maxtor nicht resistent gegen Abnutzung und Ausfälle verschiedenster Art. Für den Ausfall einer HDD gibt es die unterschiedlichsten Ursachen: Ein Headcrash („click of death“), Elektronikdefekte, Beschädigungen der ferromagnetischen Datenschicht, Fehler in der Firmware, Lager- und Motorschäden oder Umwelteinflüsse wie Wasser- und Feuchtigkeitsschäden oder Hitze- und Brandschäden.

  • Verschleiß & Materialermüdung des Datenträgers (physische Schäden und Beeinträchtigungen der Datenträgeroberflächen und/oder Schreibköpfe/Leseköpfe)
  • heruntergefallene Festplatten, Sturz- und Fallschäden (Sturz, Erschütterung, Stöße, Schläge oder Umfallen/Umkippen)
  • Feuchtigkeit-, Flüssigkeitsschäden (Flut- und Sturmschäden, Wasserschäden durch z. B. Rohrbruch)
  • hohe Temperaturen und Hitze (Überhitzung, Sonneneinstrahlung, fehlende Kühlung)
  • Festplatten SATA-, IDE-, SCSI-Interface oder SCA-Adapter beschädigt

Fehlerbilder bei Maxtor Festplatten

  • Externe Maxtor Festplatte ist heruntergefallen (Headcrash)
  • Festplatte macht ungewöhnliche  Geräusche (z. B. Maxtor Festplatte surrt, klickt, tickt, kratzt, schleift, klackert, piept)
  • Festplatte wurde formatiert
  • Daten wurden gelöscht (und teilweise überschrieben)
  • Partition wurde gelöscht oder neu angelegt
  • Maxtor Festplatte im RAID ist ausgefallen
  • Festplatte meldet defekte Sektoren (Bad Blocks)
  • Festplatten Tool gibt S.M.A.R.T. Fehler aus
  • Festplatte wird als leer angezeigt (0 byte)
  • Dateien lassen sich nicht öffnen
  • Elektronikdefekte durch Überspannung der Festplatte (falsches Netzteil)
  • Dateisystem überprüfen, reparieren nicht möglich
  • Dateisystem wurde repariert, aber kein Zugriff auf Dateien möglich
  • Datenstruktur beschädigt
  • Virus auf der Hard Disk
  • Maxtor Festplatte läuft langsam
  • Festplatte will formatiert werden
  • Daten wurden in den Papierkorb verschoben, dieser wurde geleert geleert
  • Festplatte läuft nicht mehr an und macht keine Geräusche mehr
  • Die Maxtor HDD wird nicht mehr erkannt und im BIOS nicht angezeigt
  • Langsamer Zugriff oder stark verzögerte Kopiervorgänge
  • Fehlermeldung beim Systemstart/Bootvorgang (Unix, Linux, Windows, MacOS)
  • Dateien lassen sich nicht mehr öffnen, speichern oder löschen
  • Maxtor Festplatte meldet E/A Fehler (Eingabe/Ausgabefehler) / I/O error (input/output error)

Allgemeines zu Maxtor

Der 1982 gegründete Festplattenhersteller Maxtor stieg mit der Übernahme der Quantum Festplattensparte im Jahre 2000 und der MCC Technology Übernahme im Jahre 2001 bis zum Herbst 2005 zum viertgrößten Festplattenhersteller nach Seagate, Western Digital und Hitachi (HGST) auf. Ende 2005 wurde Maxtor von Seagate aufgekauft. Die Marke Maxtor ist erhalten geblieben, dabei handelt es sich jedoch um umgelabelte Seagate Festplattenmodelle (z. B. Diamond Max 21 STM3160815AS, Diamond Max 22 STM3320418AS) mit Maxtor Firmware. In Fachkreisen wird demnach auch des Öfteren von "Seagate Maxtor"-Festplatten gesprochen.

 
Attingo rekonstruierte bereits Daten von folgenden Modellen

Maxtor DiamondMax Plus 9

6Y060L0
6Y080L0
6Y080P0
6Y080M0
6Y120L0
6Y120P0
6Y120M0
6Y160L0
6Y160P0
6Y160M0
6Y200P0
6Y200M0

 

Maxtor DiamondMax Plus 10

6L080L0
6L080P0
6L120P0
6B160P0
6L160P0
6B200P0
6L200P0
6B250R0
6L250R0
6B300R0
6L300R0
6B080M0
6L080M0
6B120M0
6L120M0
6B160M0
6L160M0
6B200M0
6L200M0
6B250S0
6L250S0
6B300S0
6L300S0
6V080E0
6V160E0
6V200E0
6V250F0
6V300F0
6V320F0
6B250S0

 

Maxtor DiamondMax 17

6G080E0
6G080L0
6G160E0
6G160P0
6G250E0
6G250P0
6G320E0
6G320P0

 

Maxtor MaXLine III Serie

7L250R0
7L250S0
7V250F0
7L300R0
7L300S0
7V300F0

 

Seagate / Maxtor DiamondMax 21

STM340215AS
STM380215AS
STM380815AS
STM3160215AS
STM3160815AS
STM3250310AS
STM3250820AS
STM3250824AS
STM3320820AS
STM3320620AS
STM3500630AS

 

Seagate / Maxtor DiamondMax 22

STM3160813AS
STM3320614AS
STM3500320AS
STM3750330AS
STM31000340AS
STM31000334AS

 

Seagate / Maxtor DiamondMax 23

STM3160318AS
STM3250318AS
STM3320418AS
STM3500418AS
STM3750528AS
STM31000528AS

 

Kundenmeinungen
20 Bewertungen
Sehr schnelle Kommunikation
2016-04-03: , Maxtor DiamondMax 22 STM3500320AS | NTFS

Über die Kompetenz kann ich mangels Erfahrung nichts sagen, einen kompetenten Eindruck haben die Mitarbeiter allerdings gemacht.

Ich werde Attingo gern weiterempfehlen!
2014-05-06: , Seagate Barracuda 7200.11 ST3500320AS aus Maxtor OneTouch 4 | Windows 7 | NTFS

Ich bin mit dem Ergebnis und Ihrem professionellen Handling äußerst zufrieden

Alles professioneller Eindruck, sicher gefühlt
2012-02-15: , Maxtor 7040AI | DOS | FAT

Korrespondenz während Ihres Datenrettungsfalles: 1+
Teuer, aber Sache hat halt ihren Preis

Weitere KundenmeinungenKundenmeinungen ausblenden
Ihre Ansprechpartner
Dipl. Ing. Nicolas Ehrschwendner
Geschäftsführer
Peter Franck
Technischer Geschäftsführer
DI (FH) Markus Häfele
Kundenbetreuung
Maximilian Maurer
Kundenbetreuung
Ing. Özgür Göksu
Technik
Thomas Weiner
Technik
Ing. Franz Ehrschwendner
Buchhaltung
Sandra Fuchs
Social Media und PR
Robbert Brans
Geschäftsführer BeNeLux
Andreas Mortensen
Kundenbetreuung
Sebastian Evers
Kundenbetreuung
Boris Hakaso
Technik
Paul Carlson
Technik
>98%
Erfolgsquote
21 Jahre
Erfahrung
42.754
Rettungserfolge